Ausseninseln

Ausserhalb des Seychellen Plateaus erstrecken sich die Outer Islands. Sie bestehen aus 72 kleinen Sandbänken und Atollen, die auf einer Fläche von 230 bis 1150 km von Mahé entfernt verteilt sind. Durch ihre Abgeschiedenheit sind sie weit weniger besucht, als die Granitinseln.  Diese unberührten Miniaturwelten sind manchmal kaum grösser als ein kleiner Sandstreifen oder eine einsam aus dem Meer ragende Felsnase, aber gerade sie bieten den idealen Lebensraum für viele interessante Spezies.

Nur einige Inseln der Outer Island Gruppe bieten Unterkunftsmöglichkeiten an.  Sie bieten nicht nur luxuriös ausgestattete Lodges, sondern auch unvergleichliche Segel-, Angel- und Tauchmöglichkeiten, die nur wenige vor Ihnen erleben konnten.