Banyan Tree Bangkok  *****

Architektonische Brillanz

Direkt an der Sathorn Road gelegen ist es hier in einem Umfeld, das man mit dem Begriff "Business" am besten treffen könnte. Das Banyan Tree Bangkok befindet sich inmitten des Diplomatenviertels.

Beschreibung

Banyan Tree Bangkok, das bedeutet zunächst architektonische Brillanz bereits beim Anblick des Hoteltowers. Nicht einfach nur ein Hotelklotz, sondern ein Mix aus Glas- und Steinelementen. 

Ausstattung
Das Banyan Tree Bangkok befindet sich im zentralen Geschäfts- und Botschaftsviertel von Bangkok an der Sathorn Road. Zur Ausstattung gehören 6 Restaurants, 3 Bars, Swimmingpool, Kiosk, Geschäfte, Lounge, Fitnesscenter, Spa mit Dampfbad und Sauna. Das Highlight des Hotels bildet die „Vertigo & Moon Bar“ im 61. Stockwerk mit herrlichem Panoramablick.
Unterkunft
Die 327 Zimmer und Suiten sind grosszügig und mit Holzfussboden sowie grossen Fenstern mit Blick auf die Stadt oder den Fluss Chaophraya ausgestattet. Sie verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, WC und Föhn, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Kaffee/Teekocher und 24-Stunden-Zimmerservice.
Verpflegung

"Vertigo Grill & Moon Bar", befindet sich im 62. Stockwerk unter freiem Himmel (Bangkoks Skyline gratis dazu!) präsentiert. Das Vertigo hat Grillspezialitäten und mediterrane Köstlichkeiten auf der Speisekarte.


Des Weiteren gibt es das "Bai Yun" mit der mehrfach ausgezeichneten China-Küche in der 60. Etage.

Thaifood gibt es in der 59. Etage im "Saffron".

Freunde von Seafood können sich sicher auf das "Dining - Pier 59" freuen. Frisch gefangene Meeresfrüchte gelangen hier in aussergewöhnlicher Vielfalt und Kreationslust auf den Teller.

Das "Dining - Taihei" bietet mit entsprechendem Dresscode eine grosse Auswahl an Sake und Sushi sowie Teppanyaki. Eine willkommene Abwechslung ist in diesem Tokio Bistro garantiert.

Im Restaurant "Rom Sai" gibt es neben hausgemachten Pastas und Nudeln auch Sushi und ausgezeichnetes Seafood.

Die Pool Bar bietet neben erfrischenden Schwimmeinheit auch kohlehydratreiche Kost wir Burgers, Club Sandwiches und Milchshakes für den knurrenden Magen.

Die "Juice Bar" bietet frisch gepressten Fruchtsaft, einen leichten Fruchtsalat oder auch einen Käsebagel an. Wer es mag kann hier auch einen leckeren Thai-Tee zu sich nehmen.
Wellness
Für Tagesgäste gibt es im Hotel auch die Möglichkeit das im 21. und 22. Stockwerk des Hotels befindliche Spa zu nutzen. Hotelgäste profitieren hiervon natürlich als aller erste. Erholung ist hier das Wort, das zelebriert wird. Eine exzellente Ausbildung der Bediensteten garantiert professionellstes Handling in allen Bereichen der Wellnesskategorien von Massage bis hin zu Beautyanwendungen. Was gibt es schöneres als eine Nacken- oder Schultermassage nach einem anstrengenden Geschäftstag? All dieses wird hier auf einer Fläche von 1100m² realisiert und beinhaltet 16 Behandlungsräume.
Transfer & Lage

Direkt an der Sathorn Road gelegen ist es hier in einem Umfeld, das man mit dem Begriff "Business" am besten treffen könnte. Hier befindet man sich inmitten des Diplomatenviertels der Weltmetropole. Die Sathorn Road ist eine sechsspurige Strasse, die sehr schwer zu überqueren ist. In der Nähe des Banyan Tree befindet sich jedoch eine Brücke und über diese gelange man dann auch zur Silom Road zu Fuss. Ein bisschen umständlich aber es geht, wer gern zu Fuss gehen möchte. An der Silom Road befindet sich dann auch die nächste Skytrain Station. Wer mit dem Taxi fährt hat mit dem Banyan Tree ein Hotel das zentral liegt für alle Aktivitäten in Bangkok.