• Höhepunkte Thailands
  • Höhepunkte Thailands

Höhepunkte Thailands  

Privat geführte Rundreise Thailand 8 Tage / 7 Nächte ab Bangkok bis Chiang Mai - Deutsch

Quer durch Thailand entdecken Sie auf der Rundreise die schönsten Kulturschätze und geniessen die Annehmlichkeiten einer privat geführten Rundreise. Bestaunen Sie die wunderschönen Landschaften, lernen Sie Land und Leute kennen und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Offerte


Highlights: Bangkok, Ayutthaya, Phitsanulok, Chiang Rai, Goldenes Dreieck, Chiang Mai
Tipp: Die Rundreise in Thailand kann beliebig verlängert und verändert werden. Wir empfehlen einen Badeurlaub anzuhängen.










Tag 1
Bangkok

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem deutschsprechenden Guide empfangen und zum Hotel gebracht.
Übernachtung im Royal Orchid Sheraton Hotel (F)

Tag 2
Bangkok

Sie haben genügen Zeit die Stadt der Engel zu besichtigen.
Übernachtung im Royal Orchid Sheraton Hotel (F)

Tag 3
Bangkoko - Ayutthaya - Phitsanulok, 440 km

Früh morgens fahren Sie in Richtung Ayutthaya, der ehemaligen Hauptstadt Thailands. Dort besichtigen Sie den Wat Pananchueng Tempel, in dem ein riesiger Buddha steht und anschliessend den Wat Yai Chaimongkol Tempel, der an den burmesischen Krieg im 16. Jahrhundert erinnert. Ihre Reise führt weiter nordwärts und wird durch Stopps unterbrochen.
Übernachtung im Ruean Phae Royal Park Hotel (F, M)

Tag 4
Phitsanulok - Chiang Rai, 515 km

Die längste Etappe beginnt mit dem Besuch des Wat Phra Sri Ratana Mahathat mit der weltbekannten Buddhastatue „Phra Buddha Jinarat“. In Sukhothai erkunden Sie den Historical Park per Tram und fahren durch beschauliche Landschaften nach Chiang Rai. Unterwegs machen Sie halt an einer Ananas oder Reisfarm.
Übernachtung im Wiang Inn Hotel (F, M)

Tag 5
Goldenes Dreieck, 180 km

Heute besuchen Sie das berühmte Goldene Dreieck, das Grenzgebiet zwischen Laos, Myanmar und Thailand. Chiang Saen, einstige Hauptstadt des ersten thailändischen Königreichs, liegt direkt am Mekong und ist eine bedeutende archäologische Ausgrabungsstätte. Mit einem Longtailboot befahren Sie den Grenzfluss und legen schliesslich am Ufer von Laos an. Zurück in Thailand fahren Sie nach Mae Sai, dem nördlichsten Punkt des Landes und Grenzstadt zu Myanmar.
Übernachtung im Wiang Inn Hotel (F, M)

Tag 6
Chiang Rai – Chiang Mai, 265 km

Die spektakuläre Fahrt führt Sie durch weite Tee- und Obstplantagen zu Bergdörfern der Yao und Akha, Bergstämme, die in einfachen Bambushütten leben. Anschliessend Fahrt zum erhöhten Mae Salong, wo Sie Panoramablicke auf die bergige Landschaft Nordthailands geniessen können. Unterwegs nach Chiang Mai besuchen Sie einen lokalen Markt und die Chiang Dao Höhlen sowie den höchstgelegenen imposanten Tempel Doi Suthep, auf 1056m.ü.M.
Übernachtung im Centara Duangtawan Hotel (F, M)

Tag 7
Chiang Mai, 55 km

Ihr erstes Ziel ist ein traditionelles Elefantencamp, wo Sie Gelegenheit haben, einen einstündigen Ritt auf dem Rücken eines grauen Riesen zu unternehmen (fakultativ). Danach besuchen Sie eine Orchideenfarm und essen zu Mittag. Am Nachmittag besuchen Sie einige der schönsten Tempel Chiang Mais und erfahren Interessantes über die Gewinnung und Verarbeitung thailändischer Seide, Schirme und Edelsteine.
Übernachtung im Centara Duangtawan Hotel (F, M)

Tag 8
Chiang Mai

Ihre Rundreise endet wahlweise im Hotel in Chiang Mai oder mit dem Transfer zum Flughafen (nur vormittags).