• Seychellen Segel-Kreuzfahrt Sea Star & Sea Bird

Seychellen Segel-Kreuzfahrt Sea Star & Sea Bird  

Seychellen Segel-Kreuzfahrt mit Sea Star & Sea Bird (7 Nächte)
Entspannung, Meeresbrise oder abwechslungsreiche, kreolische Gaumenfreuden: Im Programm findet sich ein toller Mix an Aktivitäten und Genüssen.
Unvergessliche Inselbesuche und einige der schönsten Strände der Welt runden das Kreuzfahrterlebnis mit Silhouette Cruises ab. Diese besondere Nähe zum Meer, der liebenswürdige Service und eine familiäre Atmosphäre – für einen Flirt mit der Inselwelt der Seychellen ist eine Segel-Kreuzfahrt an Bord der Schiffe ideal: Jede Insel hat ihren eigenen Charme!
Ganz ohne tägliches Packen, Warten auf Transfers oder Abhängigkeit von Fahrplänen einsame Buchten und wunderschöne Inseln entdecken: An Bord der „schwimmenden Hotels“ die beste Wahl.


Highlights: Mahé (Beau Vallon Bay, Baie Ternay) - Cousin - Praslin (Vallée de Mai) - La Digue (Anse Source d`Argent) - Curieuse - Sainte Anne Marine Park - Mahé

Programmänderung für November - April: 
Mahé - Praslin (Vallée de Mai) - La Digue (Anse Source d`Argent) - Petite Soeur - Booby Island & Aride - Curieuse - Sainte Anne Marine Park - Mahé










Tag 1
Mahé - Beau Vallon

Einschiffung am Inter-Island-Kai um 10:30h. Anschliessend Begrüssung durch den Kapitän, der Ihnen wichtige Informationen für die Kreuzfahrt gibt. Gegen 12:00h legt das Schiff ab, folgt der herrlichen Küstenlinie und umrundet den nördlichen Teil Mahés. Sie passieren die berühmte Beau Vallon Bay und kommen an der dramatischen Kulisse der Nordwestküste vorbei mit ihren eindrucksvollen Granitfelsen, üppiger Vegetation und unglaublich blauem Wasser. Am Abend erhalten Sie eine erste Einstimmung in die kreolische Küche bei einem Grillabend an Bord.

Tag 2
Mahé - Baie Ternay Marine Park

Heute erreichen Sie den faszinierenden Baie Ternay Marine Park an der Westküste Mahés, wo ruhiges, kristallklares Wasser dazu einlädt, einen Tag mit Schnorcheln und Tauchen zu verbringen. Am Nachmittag geht es zurück zur Beau Vallon Bay, wo das Schiff an einem der besten Plätze ankert, um einen herrlichen Sonnenuntergangs auf den Seychellen zu erleben, dessen Schattierungen von orange bis rosarot reichen.

Tag 3
Mahé - Cousin

Von Mahe aus nehmen Sie Kurs auf die vorgelagerte Insel Cousin, um dieses streng geschützte Naturreservat zu besuchen, das bekannt ist für seine Seevogelkolonien und auch als Schutzgebiet für seltene auf den Seychellen endemische Landvogelarten und andere einheimische Arten. Im Laufe des Nachmittags geht es weiter nach Praslin.

Tag 4
Praslin

Heute erkunden Sie Praslin, die zweit größte bewohnte Insel der Seychellen. Hier gehen Sie von Bord, um das berühmte Vallee de Mai zu besuchen – das zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt wurde. Hier ist die riesige, eigenartig geformte Kokosnuss, die Coco de Mer heimisch und auch der Black Parrot, der nur auf Praslin vorkommt. Erkunden Sie die verschlungenen Pfade des Vallee de Mai unter dem Blätterdach der riesigen Palmen bevor Sie an Bord zurückkehren, um am Nachmittag die Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln zu nutzen oder anderen Wassersportarten nachzugehen.

Tag 5
La Digue

Morgens erreichen Sie La Digue, eine verschlafene Insel auf der Ochsenkarren und Fahrräder die Hauptverkehrsmittel darstellen. La Digue ist Heimat des endemischen Paradise Flycatchers und ist besonders bekannt für die eindrucksvollen Granitformationen an der Source d'Argent, einen der am meisten fotografierten Strände der Welt. Am Besten erkundet man die Insel mir dem Fahrrad und legt eine Pause im Union Estate ein, wo man mit den traditionellen Beschäftigungsarten der Insel vertraut gemacht wird: Kokosölmühle, Bootswerft und Vanillepflanzungen.

Tag 6
Curieuse

Morgens gehen Sie von Bord, um Curieuse, eine nahezu unbewohnte Insel - zu erkunden. Sie erleben die ausgedehnten Mangrovenwälder und die Aufzuchtstation der Riesenschildkröten und kommen auch zu den historischen Ruinen einer ehemaligen Lebrastation. Mittags gibt es BBQ auf der Insel. Anschließend haben Sie Zeit, um verschiedenen Wassersportarten nachzugehen oder einfach auszuspannen und den herrlichen Strand und das türkisblaue Wasser zu genießen. Am Nachmittag wird das Schiff zunächst nach St. Pierre, die kleine Granitinsel vor der man fantastisch schnorcheln und tauchen kann. Das Schiff wird vor der Anse Lazio, einem der wohl schönsten Strände von Praslin, geankert.

Tag 7
Sainte Marine Park

Im Laufe des Tags geht es zurück nach Mahé. Übernacht wird im Ste. Anne Marine Park geankert, der von einer Gruppe an üppigen Granitinseln umgeben ist.

Tag 8
Mahé

Am frühen Morgen erfolgt die Einfahrt in den Hafen von Victoria. Ausschiffung am Inter-Island-Kai um 8:30h.