Dhigali Maldives  *****

Modernes Design vereint mit üppiger Natur

Im Raa Atoll, auf einer ca. 1000 x 250 m grossen Insel, liegt das Dhigali Maldives. Innovatives Design, atemberaubende Umgebung und exklusiver Service machen den Aufenthalt im Dhigali Maldives zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ausstattung
Zum Dhigali Maldives gehören vier Restaurants, zwei Bars, ein Café, ein Swimmingpool, ein Kids Club, Boutiquen und ein Spa.
Unterkunft
Das Design der insgesamt 180 Bungalows, Villen und Suiten ist modern-minimalistisch, mit warmen Erd-Tönen und natürlichen Materialien. Zur Ausstattung der Unterkünfte gehören Klimaanlage, Deckenventilator, Bad mit Regendusche und WC (bei den Villen an Land ist das Bad halb offen gestaltet), Föhn, Safe, TV, WLAN (gratis), Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Terrasse mit Sitzgelegenheit.

Die 20 Beach Bungalows (70qm) liegen im Süden der Insel nur wenige Schritte vom Strand entfernt.

Die 33 Deluxe Beach Bungalows (85qm) befinden sich ebenfalls nur wenige Schritte vom Südstrand entfernt und bieten zusätzlich eine Sitzecke sowie eine etwas grössere Terrasse mit Tagesbett.

Die 24 Water Villen (85qm) sind entlang der Südostküste auf Stelzen über dem Meer erbaut und bieten ein Sonnendeck mit Liegestühlen und direkten Zugang zum Wasser.

Die 62 Beach Villen (115qm) befinden sich entweder im Südwesten sowie im Norden der Insel. Sie verfügen zusätzlich über eine Badewanne und eine Sofa-Nische.

Die 21 Beach Villen mit Pool (121qm) im Nordwesten der Insel sind gleich ausgestattet wie die Beach Villen, bieten jedoch zusätzlich eine Nespresso-Maschine und einen eigenen Pool.

Die 16 Lagoon Villen mit Pool (117qm) sind auf Stelzen über die Lagune gebaut und bieten ebenfalls eine Nespresso-Maschine, eine Badewanne sowie einen eigenen Pool.

Die 3 Beach Suiten mit Pool (170qm) liegen im Nordwesten der Insel. Sie sind gleich ausgestattet wie die Beach Villen mit Pool und bieten zusätzlich ein separates Wohnzimmer sowie ein Gäste-WC.

Die Dhigali Suite (400qm) ist die ultimative Luxusvilla des Resorts. Sie befindet sich im Nordwesten und verfügt über zwei Schlafzimmer mit eigenem Bad (eines davon mit Badewanne), Nespresso-Maschine, Butler-Service, eine private Bar, ein grosszügiges Wohn- und Esszimmer mit Gäste-Bad und Küche sowie zwei Terrassen, eine davon mit Aussen-Essbereich und grossem Swimmingpool.
Verpflegung
Vier Restaurants, zwei Bars und ein Café sorgen für kulinarische Höhenflüge:

• Capers: Das Hauptrestaurant des Dhigali bietet internationale und lokale Küche im Buffet-Stil.
• Jade: Am Tag gibt es im Jade leckere Snacks und leichte Gerichte, abends werden hier asiatische Fusions-Gerichte serviert.
• Faru: Nur wenige Schritte vom Strand entfernt werden die Gäste mit Grillgerichten und Meeresfrüchten verwöhnt.
• Battuta: Das Battuta liegt mitten im Grünen und serviert asiatische Spezialitäten.
• Café: Hier gibt es frisch zubereitete Sandwiches und leichte Snacks.
• East: Die Poolbar serviert exotische Drinks unter Palmen.
• Haali: Die Haali Bar ist der perfekte Ort, um einen Cocktail zum Sonnenuntergang zu geniessen. Die Bar ist im Stil eines Baumhauses gestaltet.
Wellness
Das sanfte Rascheln des Windes in den Palmen, die Wellen in der Ferne - die perfekte Voraussetzung für erholsame Momente. Das Dhigali Spa ist eingebettet in die Mitte der Insel und verwöhnt die Gäste in 12 Behandlungsräumen mit entspannenden Massagen und Behandlungen. Ausserdem bietet das Spa einen Dampfraum, einen Ruhebereich, Manicure, Pedicure und eine Boutique.
Sport
Fitnessraum, Yoga, Schnorcheln

Gegen Gebühr: Kajak, Stand-Up Paddle, Windsurfen, Wasserski, Wakeboarden, Banana-Boat, Katamaran, Segeln, Glasbodenboot, Tauchen (PADI), Hochseefischen, Ausflüge

Schnorcheln: Das Dhigali bietet rund um die Insel ein fischreiches Hausriff, welches gut vom Strand aus erreichbar ist.

Tauchen: In der Umgebung gibt es ca. Tauchplätze, die in ca. 15 bis 45 Minuten zu erreichen sind.
Transfer & Lage
Das Dhigali Maldives befindet sich im Raa Atoll. Der Transfer ab dem Flughafen von Malé erfolgt entweder per Wasserflugzeug (ca. 45 Minuten) oder per Inlandflug und Schnellboot (ca. 70 Minuten).