• Trekking La Réunion

Trekking La Réunion  

8 Tage/7 Nächte ab/bis Flughafen Saint Denis

Auf diesem einwöchigen Trekking tauchen Sie ein in die vielseitige Bergwelt von La Réunion. Erklimmen Sie den höchsten Berg des Indischen Ozeans, wandern Sie durch die mondähnliche Landschaft auf dem Vulkan und erkunden Sie grüne Urwälder. Offerte


Highlights "Trekking La Réunion": Cirque de Mafate, Cirque de Cilaos, Piton des Neiges, Piton de la Fournaise, Saint Gilles

Tipp: Kombinieren Sie das Trekking auf La Réunion mit Badeferien auf La Réunion, Mauritius oder den Seychellen

Informationen zu La Réunion










Tag 1
Saint Denis - Saint Gilles

Ankunft und Begrüssung durch unsere lokale Agentur. Anschliessend Transfer nach St. Gilles.
Übernachtung in einem 2*-Hotel in Saint Gilles (Zimmer, F)

Tag 2
Saint Gilles - Roche Plate (6h)

Nach dem Frühstück Transfer nach Sans Souci, wo Sie die Wanderung im Talkessel von Mafate beginnen. Der Cirque de Mafate ist nur zur Fuss erreichbar und ein wahres Paradies für Wanderer. Sie folgen einem flachen Weg und erreichen nach ca. 4h das Dorf Ilet des Orangers, danach steigt der Weg an nach La Breche, und schliesslich erreichen Sie Roche Plate, wo Sie übernachten.
Übernachtung in der Berghütte in Roche Plate (Schlafsaal, F, A)

Tag 3
Roche Plate - Marla (4h)

Der Weg geht hoch und runter, bis Sie den Wasserfall von Trois Roches erreichen. Legen Sie eine Pause ein und geniessen Sie die zauberhafte Umgebung. Anschliessend geht es weiter ins Dorf Marla, welches auf einer Hochebene gelegen ist. Das letzte Stück durch den Canyon ist etwas anstrengend.
Übernachtung in einer Berghütte in Marla (Schlafsaal, F, A)

Tag 4
Marla - Cilaos (5 - 6h)

Kaufen Sie sich ein Picknick bevor Sie die Wanderung durch den Wald zum Col du Taïbit (2080 m. ü. M.) auf der Grenze zwischen den beiden Talkesseln Mafate und Cilaos beginnen. Vom Gipfel aus geniessen Sie einen wunderschönen Blick in beide Talkessel. Dann beginnen Sie mit dem Abstieg nach Cilaos. Unterwegs können Sie beim verlassenen Dorf Les Salazes einen Stopp einlegen. Bis nach Cilaos sind es dann noch ca. 2h.
Übernachtung in einer Berghütte in Cilaos (Schlafsaal, F, A)

Tag 5
Cilaos - Coteau Kerveguen

Am Morgen haben Sie etwas freie Zeit in Cilaos. Vor der Mittagszeit beginnen Sie mit dem Aufstieg durch den Wald in Richtung Coteau Kerveguen, am Fusse des Piton des Neiges. Hier übernachten Sie auf ca. 2500 m.ü.M.
Übernachtung in der Berghütte von Coteau Kerveguen (Schlafsaal, F, A)

Tag 6
Coteau Kerveguen - Piton de La Fournaise (7h)

Noch in der Dunkelheit brechen Sie auf zum Gipfel des Piton des Neiges. Vom Gipfel auf 3069 m.ü.M. aus geniessen Sie einen spektakulären Blick über die Insel und den Sonnenaufgang. Um ca. 10 Uhr sind Sie zurück in der Berghütte, dann wandern Sie nach Belouve. In Belouve erwartet Sie ein Fahrer und bringt Sie zum Vulkan Piton de la Fournaise.
Übernachtung in der Berghütte auf dem Piton de la Fournaise (Schlafsaal, F, A)

Tag 7
Piton de La Fournaise - Saint Gilles (5h)

Heute entdecken Sie die mondähnliche Landschaft des aktiven Vulkans Piton de la Fournaise (2630 m.ü.M.). Am Nachmittag werden Sie zurück nach St. Gilles gefahren.
Übernachtung in einem 2*-Hotel in Saint Gilles (Zimmer, F)

Tag 8
Saint Gilles - Saint Denis

Transfer zum Flughafen von Saint Denis. Rückflug in die Schweiz oder Verlängerung auf La Réunion, Mauritius oder den Seychellen.